"cosmicball" ist ein Kreationslabel. Wenn Sie wollen auch ein Künstlername. Viele denken auch "cosmicball" sei eine meiner runden Urnen, welche sich richtigerweise aber "ball of love" nennt. Geboren wurde ich in Malaysia, auf der Insel Borneo. Und dann war ich noch einige Jahre in Afrika. Laut meinem Pass bin ich Schweizer. Matura in Solothurn. Familie: mein Bruder, meine Kinder Yves und Tanja. Atelier & Arbeitsort seit 1998 in Zürich, City, Schweiz.
Sie wollen noch mehr erfahren?

"cosmicball"

Der Name scheint gross - die Idee dahinter ist simpel. Mit "cosmicball" will ich zum Ausdruck bringen, dass meine Arbeiten rund um das Thema "Werden und Vergehen" kreisen, der Kreislauf des Lebens, die Unendlichkeit des Universums. Beides kann mit dem Bild eines kosmischen Balles in Verbindung gebracht werden.

Kreationslabel

Unter dem Namen "cosmicball" präsentiere ich meine Arbeiten und Projekte, welche ich erdacht, kreiert, konzipiert, entwickelt und umgesetzt habe.

Schweizer

Laut meinem Pass bin ich Schweizer. Auf die Welt gekommen bin ich in Sabah, Kudat. Mein Vater mit Wurzeln im Emmental, meine Mutter aus der Familie Hochhuth.

Borneo

Borneo ist eine Insel im Südosten Asiens. Sie liegt im Zentrum des Malaiischen Archipels zwischen dem Kontinent sowie den Philippinen. Borneo ist aufgeteilt in die drei Staaten Indonesien, Malaysia und Brunei. Mit einer Fläche von 751.936 km² ist sie nach Grönland und Neuguinea die drittgrößte Insel der Welt.

Afrika

Nach Borneo war ich in Afrika, Kamerun. Eine Zeit, welche mich stark geprägt hat. Kamerun ist ein Land in Zentralafrika. Es grenzt an Nigeria, den Tschad, die Zentralafrikanische Republik, die Republik Kongo, Gabun, Äquatorialguinea und den Atlantischen Ozean.

Urne

Die Bestattungsurne ist ein seit dem Neolithikum bekannter Behälter zur endgültigen Bestattung oder Aufbewahrung der Asche von Verstorbenen nach einer Feuerbestattung. In Mitteleuropa kam die Bestattung in Urnen im Spätneolithikum (2500–2100 v. Chr.) auf. Zuvor gab es die Totenverbrennung und die Bestattung des Brandrestes ohne Urne. In der Bronzezeit wurde dann in weiten Teilen Europas die Bestattung der Leichenreste in Urnen üblich. Sie war und ist Teil des Toten- und Bestattungskultes.

ball of love ®

"ball of love" definiert die Urne neu und kann auch als Symbol, Geheimnisträger und Erinnerungsstück dienen.

mehr

Mehr erfahren Sie wenn Sie nach unten scrollen, mir eine Mail schreiben, oder mit mir im Atelier in Zürich einen Termin vereinbaren.

Portrait

Wer ich bin:

Mensch, Denker, Forscher, Gründer, Entrepreneur, Designer, Photograph, Künstler

Was ich tue und mache:

leben, denken, forschen, gründen, unternehmen, designen, photographieren, sein

Motivation:

Ich mag das Einfache und das Bleibende und interessiere mich für die Schaffung eines Archetyps.

Biografie

Geboren und aufgewachsen auf der Insel Borneo, Malaysia und Cameroon, Afrika. 1986 Matura. Seit 1996 unter dem Pseudonym "cosmicball" für den Auftritt von URNE.CH und die Kreation und Entwicklung der Urnenkollektion zuständig und verantwortlich. Autodidaktische Entwicklung in Konzeption, Design, Webpublisher SIZ, Creation, Grafik, Siebdruck, Fotografie. Gewinner von nationalen und internationalen Wettbewerben.

 

 

Werke

Seit 1998 entwickelt und kreiert "cosmicball" Thomas Schär eine handgefertigte Urnenkollektion. Jede Urne wird von Grund auf neu konzipiert, kreiert und erhält eine eigene Identität, einen eigenen Namen und eine eigene Geschichte. Auf manchen haben sich auch andere Künstler verewigt.



 

 

  • HISTORY IS MADE AND NEVER BOUGHT.

  • LIFE IS SHORT, ART ENDURES. HIPPOCRATES 460 - 400 V. CHR

  • EIN TRAUM IST UNERLÄSSLICH, WENN MAN DIE ZUKUNFT GESTALTEN WILL. VICTOR HUGO

  • DER SINN FÜR DAS LÄCHERLICHE WIRD IMMER AUSGEPRÄGTER, JE ÄLTER MAN WIRD. BRIAN FERRY

Bilder

Weitere Bilder finden Sie hier: cosmicballsdiary.com / Urnen auf Reisen / mein persönliches Archiv

Film

Timeline

Timeline 1980 - 2010: Weitere Hightlights und Auszeichnungen

Projekte



Kontakt

Danke für Ihre Nachricht. Ich melde mich baldmöglichst bei Ihnen.